Liebe Cousins und Cousinen,

wir erwarten Euch in Grand Rapids, Minesota, am 17.-19. Juli 2015. Der Familientag wird im Sawmill Inn stattfinden. Wir haben ein Kontingent von 40 Zimmern reserviert und haben dafür auch einen Versammlungsraum und eine Suite neben dem Schwimmbecken er-halten (für weitere Aktivitäten). Normale Zimmer kosten 79.00 $ plus Steuern, Suites 129.00 $ plus Steuern. Die Zimmer können ab sofort reserviert werden, je eher desto besser, unter dem Stichwort Bernbeck Family Reunion. Die Telefon-Nummer ist 1-800-235-6455. Ein extra Frühstück gibt es nur am Freitag und am Montag, am Samstag gibt es ein Muffin Buffet am Swimmingpool und am Sonntag einen Brunch im Versammlungsraum.

Tagesordnung:

Freitag 17. Juli:

  • 9.00 Uhr Anmeldung und Treffen im Versammlungsraum
  • Eigenes Erkunden der Gegend von Grand Rapid
  • 17.30 Uhr Vorspeisen im Besucherraum

Nahegelegene Restaurants bieten Applebees, Ground Round, Western Küche und ausgewähltes Fast Food an

Samstag 18 Juli:

  • 7.30 Uhr: Muffin Buffet am Swimmingpool
  • 9.30 Uhr: Minigolf-Turnier (alle Altersklassen)
    • Vormittags ein Picknick, geliefert von Subways im Veteran’s Park in Grand Rapids
  • 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr: Familienfotos im Veteran’s Park
    • Der Nachmittag ist frei für ausgewählte Aktivitäten (siehe un-ten)
  • 17.30 Uhr: Mexikanisches Buffet im Versammlungsraum im Sawmill Inn
  • 18.30 Uhr: Geselliges Beisammensein


Sonntag 19. Juli:

  • 9.30 Uhr: Brunch im Versammlungsraum im Sawmill Inn.
    • Ankündigungen: Wo wird der nächste Familientag stattfinden, im Juli 2017?
  • 11.00 Uhr: Abreise oder weitere Aktivitäten in der Umgebung
  • Mögliche Aktivitäten: Taconite bike trail (Fahrrad-Verleih vorhanden), Kajaks, Kanus und Paddelboote können gemietet werden, auf Seen der Umgebung oder dem Mississippi, Judy Garland Home und Museum direkt neben dem Motel und das Forest History Center, das ein Camp um 1900 darstellt. Duluth und Lake Superior (Oberer See) sind nur 75 Meilen entfernt, falls jemand nach dem Familientag dorthin möchte, haben wir ein paar Informationen bereit.

Fanny Swisher (E 51A, geb. 1918) kann es kaum erwarten, Euch zu sehen. Es wird vermutlich der letzte Familientag sein, an dem sie teilnehmen kann. Wir freuen uns auf Euch.

Von links nach rechts: Judy Baesler (E 5174), Phyllis Walls (E 5171), Cousine Wanda Bernbeck McKenzie (E 5135),
Judy Bernbeck (oo E 5173), Donna Karl (E 5175)

 

Von links nach rechts:
Bob und Donna Karl (E 5175), Harold und Judy Baesler (E 5174), Russ und Phyllis Walls (E 5174), Jerry und Judy Bernbeck (E 5173)

Anmerkung: Phyllis hat nochmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie sich über Teilnehmer aus Deutschland sehr freuen würden. Natürlich ist jetzt nicht mehr viel Zeit, eine Reise in die USA zu organi-sieren, aber leider ging die Einladung erst ein, als das vorhergehende Familienblatt bereits im Druck war.

Social Share:
Go to Top